Heiraten unterm Blätterdach

GREIFENSTEIN-ALLENDORF Die Gemeinde Greifenstein bekommt ein neues Trauzimmer: mitten in der Natur.

Ab dem kommenden Jahr können sich Heiratswillige das Jawort unter dem grünen Blätterdach des Waldes geben. Denn ab 1. Januar 2016 sind Eheschließungen im Outdoor-Zentrum Lahntal bei Allendorf möglich.

Das Glaskuppelhaus mitten im Wald wird zur Außenstelle des Standesamts.

Dieser Tage besiegelten Greifensteins Bürgermeister Martin Kröckel (parteilos), der Erste Beigeordnete Dr. Wolfgang Leineweber (SPD) und Zentrumsgeschäftsführer Manfred Köhnlein den Vertrag, der das schmucke Glaskuppelhaus inmitten des Parks zur offiziellen Außenstelle des gemeindlichen Standesamts macht.

weiterlesen des Artikel in der Wetzlarer Neuen Zeitung

Zurück